Chersonissos Agios Nikolaos Elounda Mochlos Gouves Sissi Georgioupolis Plakia Chania Rethymnon
 

Kreta erleben

  Ferienwohnungen auf Kreta   Griechenland    Lesbos   Reiseveranstalter und Pauschalreisen nach Kreta   eBiking Kreta    Last Minute Kreta    Hotels Kreta online      Vermieter

 

Anreise
Amoudara
Agia Marina
Agia Pelagia
Agios Nikolaos
Axos
Chania
Chersonissos
Chora Sfakion
Elounda
Fodele
Georgioupolis
Gouves
Heraklion
Ierapetra
Kastelli
Kissamos
Kloster Toplou
Knossos
Koutsounari
Makrigialos
Malia
Matala
Mirabello
Palekastro
Paleochora
Plakia
Plaka
Psichro
Rethymnon
Richtis Schlucht
Sissi
Sitia
Stalida
Vai
Zakros
Reiseführer Kreta

 

 

 

 

 

 

Kreta ( englisch Crete)

ist Griechenlands größte Insel und nach Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika im Mittelmeer die fünftgrößte. Touristisch ist Kreta auch die bedeutendste Insel von Griechenland mit etwa 1000 km Küste. Die Insel Kreta besticht durch ihre unglaubliche Vielfalt. Wunderschöne Badestrände, einmalige Zeugnisse untergegangener Kulturen, Überreste venezianischer Baukunst, fruchtbare Ebenen, hohe Berge und tiefe Täler machen Kreta zu einem beliebten und abwechslungsreichen Urlaubsziel. Anreise per Flugzeug mehrmals wöchentlich ab Deutschland und Österreich bzw. über Athen und Rhodos. Fährverbindung z. B. zwischen Piräus, Rhodos und den Kykladen.

Heraklion oder auch Iraklio ist die Hauptstadt der Insel Kreta. Hier legen auch die Fähren von Piräus kommend an, und hier gibt es einige gute Restaurants und wie überall in Heraklion zu wenig Parkplätze. Flugplätze befinden sich einmal direkt bei Iraklion und zudem nördlich von Chania. Ab 2018 landen auch 3 Condorflüge wöchentlich in Sitia. Da Kreta sehr lang gestreckt ist, sollte jeder Anreisende planen, wo er das Hotel bucht. Wer in Chania morgens einchecken muss, hat von Agio Nikolaos die ganze Insel zu durchqueren und muss früh aufstehen. Rethymnon ist von beiden Flughäfen gut erreichbar, die Touristenhochburgen rund um Hersonissos, Stalida und Malia sehr gut ab Heraklion Airport.

 Kreta ist aufgeteilt in vier Präfekturen, die wiederum ihre eigenen Hauptstädte haben: Chania, Rethymno, Iraklio und die Präfektur Lasithi mit Agios Nikolaos. Auf der griechischen Mittelmeerinsel leben etwa 625000 Einwohner, davon in Iraklio etwa 175.000. Kretas höchster Berg ist der Psiloritis mit 2456 m; fast so hoch sind die Weißen Berge, die ihren Namen im Winter zurecht tragen, weil sie lange schneebedeckt sind. Schnee bedeutet Wasser und Wasser Fruchtbarkeit, wovon die Anbaugebiete für Gemüse und Obst in den Hochebenen von Lasithi, Omalos und Nithi gedeihen.

Die Kalksandsteingebirge sind von tiefen Nord-Süd Schluchten durchzogen, wovon die Schlucht von Samaria die bekannteste ist. Man kann sie in 7 Stunden durchwandern, was auch von zahlreichen Touristen gemacht wird. Viele andere Schluchten sind weitgehend unberührt und bewahren das reiche botanische Erbe der Insel Kreta. Nahe Matala liegt in einem versteckten Dorf ein Kräuterladen, der Tees wie den Cistus Creticus verkauft, dem Heilkräfte nachgesagt werden. Morgens, wenn die Feuchtigkeit aufsteigt, duften die Kräuter intensiv. Einfach mal die Fahrt durch die Berge unterbrechen und schnuppern.

Das milde, gesunde Klima ist Kretas größter Schatz. Schnee fällt nur in den Bergen, in den Niederungen fällt Regen. Im Sommer ist es trocken und heiß, aber am Meer durch den leichten wind immer erträglich. Der Südteil am Libyschen Meer ist dabei noch ein wenig heißer.

Im Nationalpark von Samaria lebt heute noch die kretische Wildziege, die früher als heiliges Tier galt. Weitere wilde Bewohner Kreta sind Marder, Dachs, Wiesel, Wildkatze und eine weltweit einmalige Mäuseart mit Stacheln. Die Luft wird von Lämmergeiern bevölkert und Goldadlern sowie von zahlreichen überwinternden Zugvögeln.

 

Agios Nikolaos, bekannter, gemütlicher und sehr beliebter Ferienort in der Bucht von Mirabello mit schönem Hafen, einer einladenden Promenade mit netten Cafés, Restaurants und einer kleinen Badebucht.

Amoudara, westlich von Heraklion gelegen, bietet dieser Ort durch seine Nähe zu der Hauptstadt ideale Voraussetzung für die Kombination von Bade- und Kultururlaub.

Axos, typisches, von hohen Bergen und fruchtbaren Ebenen umrahmtes Dorf im Zentrum Kretas, ca. 42 km von Heraklion entfernt. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Chania, einer der schönsten Orte auf Kreta. Chania hat viel von seinem Charme beibehalten. Liebevoll gepflegte alte Häuser und eine beeindruckende Altstadt mit einem mittelalterlichen Hafen laden zum Schlendern und Verweilen ein.

Chersonissos, aufstrebender Ferienort mit einer Promenade mit Cafés und Tavernen. Abends kann man sich in das Nachtleben stürzen. Gute Bademöglichkeiten.

Elounda, in der wunderschönen Bucht von Mirabello, mit gepflegtem Sand-/Kiesstrand und einigen gemütlichen Tavernen, Bars und Restaurants. Vorgelagert liegt die ehemalige Leprainsel Spinalonga, welche ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist und mehrmals täglich per Boot zu erreichen ist.

Georgioupolis, ein 8 km langer, feiner Sandstrand, welcher flach in das Meer abfällt, macht diese Gegend  für jeden Badefan zu einem Eldorado für unbeschwerte Urlaubstage. Zum eigentlichen Ortskern mit Geschäften und Restaurants nur ca. 1 km.

 

Gouves, gemütliche Feriensiedlung umgeben vom landwirtschaftlich genutzten Hinterland. Schönerund gepflegter Strand. Im touristischen Zentrum einige Bars und Tavernen.

 

Malia, sehr lebhafter, internationaler Ferienort mit schönen Bademöglichkeiten.Idealer Urlaubsort für Nachtschwärmer mit vielen Bars und Restaurants.

 

Mochlos, kleiner, ruhiger Ferienort mit einer vorgelagerten  "minoischen Insel" und dem Club Aldiana mit e-Biking   -    Video Fischerort Mochlos

 

Paleochora, alte Stadt wegen der antiken Siedlung Kalamidi,  im Südwesten Kretas am sonnenreichsten Punkt der griechischen Insel gelegen, wurde nach Matala Anfang der 70-er Jahre von Hippies als Reiseziel entdeckt.

 

Plakia, im noch weitestgehend unberührten Süden Kretas gelegen, ist Plakia ein geeigneter Ort um das ursprüngliche Kreta zu entdecken. Ein Sand-/Kiesstrand lädt zudem zum Badespaß ein.

 

Rethymnon, einer der größten touristischen Orte auf Kreta, welcher jedoch über die Jahre seine Gemütlichkeit bewahrt hat. Wunderschöne Strände, der Hafen mit Promenade, die einladende Altstadt und eine venezianische Festung machen diesen Ort für einen angenehmen Urlaub attraktiv.

 

Sissi, ein wenig verschlafen wirkt dieser Ort mit typischem Dorfcharakter und seinen gemütlichen Tavernen und Cafés. Viele Bademöglichkeiten.

 

 

Minos Beach

 

Elounda Villas

 

Mirabello Beach

 

Aldemar Knossos Royal Village

 

 

 

 

Agios Nikolaos

ruhig, in einer kleinen natur belassenen Bucht, unmittelbar am Meer gelegen

 

mehr

 

Elounda

traumhafte Luxusvillen in der Bucht von Elounda

 

mehr

 

Agios Nikolaos

befindet sich in traumhafter Lage in erster Reihe zum Meer

 

mehr

 

Chersonissos

bekannte und sehr beliebte: komfortable weitläufige Anlage

 

mehr

 

 

 

 

 

 

 

Kalimera Kriti

 

Mythos Suites

 

Pilot Beach Resort

 

ALDIANA KRETA

 

 

 

 

 

 

 

Sissi

ruhig, direkt an einer wunderschönen flach abfallenden Sandbucht

 

mehr

 

Rethymnon

ruhig, in der wunderschönen Altstadt von Rethymnon

 

mehr

 

Georgioupolois

direkt am wunder schönen, kilometerlangen und flach abfallenden Sandstran

mehr

 

Mochlos

moderne, preiswerte Anlage

 

mehr

 

 

 

 

 

 

 

Die Regierung Griechenlands hat beschlossen, für Aufenthalte ab 01.01.2018 eine Touristenabgabe (Aufenthaltssteuer) zu erheben. Diese Aufenthaltssteuer ist von jedem Gast direkt im Beherbergungsbetrieb zu zahlen und richtet sich nach Art und Kategorie der touristischen Unterkunft sowie der Aufenthaltsdauer. Der Betrag liegt zwischen 0,50 EUR und 4,00 EUR pro Zimmer/Appartement und Nacht. Bitte beachten Sie, dass die Landeskategorie ausschlaggebend ist für die Berechnung der Aufenthaltssteuer.

 


 

Ferienhäuser  Kreta

 

Flüge Kreta

 

Urlaubskredite

 

Club Aldiana


REISEMEDIEN: Text, Bild, Video

Reiseversicherung....Hotels....Last Minute....Veranstalterkataloge....Mietwagen

Flugpreise.....Sportreisen..... Weinshop......Ferienwohnung Moselsteig

Copyright © 2005 Fredy Scharkowski -Sportmeeting International   Impressum   AGB
Stand: 22. November 2017